Turkish flag   English flag       Arabic flag     facebook twitter youtube g+
 

resimgonderrefuzman


sac-ekimi

Haarimplantation

Haartransplantation nennt man, dass bei einer Person Haarwurzeln an den Stellen entfernt werden, die stark sind und nicht ausfallen und an die Stellen verpflanzt, an der die Haare ausgefallen sind. Der effektivste Weg, für Personen, die aus genetisch oder natürlich bedingten Faktoren an Haarausfall leiden, erneut Ihre Haare zurückbekommen. Die Haarimplantationsoperationen sind ein ästhetisch chirurgischer Eingriff. Die heute am meisten entwickelte Technik zur Haarimplantation, ist die FUE Technik.


cerrahi

Haarimplantation mit der Fue Technik

Bei dieser Technik die ausgeschrieben Follicular Unit Extraction heißt, werden von der behaarten Kopfhaut, mit Werkzeugen, die einen kleineren Durchmesser als 0,7mm haben, die Haarinseln mit runden schnitten entfernt. Bei der Fue Technik werden die Haarinseln einzeln entfernt. Da die Vorteile und die leichtigkeit der Fue Technik Haarimplantationsoperation sehr hoch sind, wird diese am meisten bevorzugt.


cerrahi-2

Vorteile der Fue Technik

  • Es werden viel mehr transplantate in einer kürzeren Zeit erreicht.
  • Bei der Fue Technik hinter bleiben keine Narben.
  • Anders, als bei anderen Techniken, spürt man weniger Schmerz.
  • Man erhält ein natürlicheres Aussehen.
  • Es ist viel günstiger.

 

Oft gefragte Fragen bei Haartransplantationen

  • Frage: Kann jeder, Haartransplantationen machen lassen?
  • Antwort: Jeder, der genug Haare im Nackenbereich hat, kann eine Haartransplantation machen lassen.
  • Frage: Spürt man schmerz bei einer Haartransplantation?
  • Antwort: Da das Verfahren unter lokaler Anästhesie durchgeführt wird, spürt man keinen Schmerz.
  • Frage: Ist bei einer Haartransplantation, das Alter wichtig?
  • Antwort: Alle Personen, deren offene Stellen geeignet sind und die keine Gesundheitlichen Probleme haben, können Haartransplantationen machen lassen.
  • Frage: Nach welcher Zeit werden die implantierten Haare wachsen?
  • Antwort: Die implantierten Haare fallen nach ca. 1 Monat aus. Nach der 10. Woche fangen sie an, erneut zu wachsen. Während vorder- und obere Stellen nach ca. 6 Monaten ausgewachsen sind, kann es an den Höhen und im Nacken von 8 Monaten bis zu manchmal 1 Jahr dauern.
  • Frage: Wer kann alles eine Haartransplantation durchführen?
  • Antwort: Nur Ästhetiker und plastische Chirurgen können eine Haartransplantation durchführen.
  • Frage: Wie ist die Haartransplantation Prozedur, bei Personen, die irgendeine Krankheit haben?
  • Antwort: Die Haartransplantation darf die Gesundheit des betroffenen und die Krankheit, die Haartransplantation nicht beeinflussen.  Z.B. müssen Herzkranke Patienten, eine Erlaubnis von ihren Kardiologen mitbringen.
  • Frage: Wie sind die Preise für Haartransplantationen?
  • Antwort: Die Preise ändern sich bei jedem Zentrum, je nach dem Markenwert und dem Platz an dem sie sich befinden. Die preise ändern sich auch nach den Implantaten die gebraucht werden und die Anzahl der Sitzungen. Z.B. sind eine Erklärung wie, ein Preis für eine unbegrenzte Anzahl von Implantaten nicht richtig. Denn manche brauchen 3000 Implantate und andere brauchen 6000 Implantate.
  • Frage: Verbleiben nach einer Haartransplantation Narben? Wird es natürlich aussehen?
  • Antwort: Bei einer richtigen Fue Anwendung verbleiben keine Narben an der Implantationsstelle oder am Nacken.
  • Frage: Wachsen die Haare, die aus dem Nacken entnommen werden, wieder nach?
  • Antwort: Das nachwachsen der Haare, die aus dem Nacken entfernt worden sind, ist unsere einzige Grenze. Denn eine Falsche Operation heißt, dass die Kapazität des Nackens nicht genügend genutzt werden kann. Und dies führt natürlich direkt zu unzufriedenen Kunden. Deswegen wird den Patienten geraten, dass sie Fotos von den Implantaten verlangen, die bei ihnen implantiert werden sollen. So können sie auch sehen, ob die Implantate die implantiert werden sollen, Gesund sind oder nicht.
  • Frage: Kann man mit einer Haartransplantation ganze offene Stellen verbergen?
  • Antwort: Das wichtigste bei einer Haartransplantation ist immer ein natürliches Aussehen. Die dicke ist das zweitwichtigste. Die dicke hängt ganz von der Haarkapazität im Nacken ab. Mit einer Haartransplantation können ganze offene Stellen, komplette verdeckt werden. Doch das Ziel ist nicht das abdecken, sondern dem Patienten ein dickes aussehen zu geben. Diese offene Stelle kann mit 3000 Implantaten oder 5000 Implantaten verdecken. Bei jedem Patienten sind die Ergebnisse unterschiedlich.
  • Frage: Warum sind die Ergebnisse bei einer Haartransplantation unterschiedlich?
  • Antwort: Wenn der Prozess richtig angewandt wurde;

1. Haarfarbe: Das beste Ergebnis erhält man bei Patienten, die weiße Haare haben.

2. Haarkapazität am Nacken: Unabhängig von der Größe der offenen Fläche, erhält man ein gutes Ergebnis, wenn genügend Haare am Nacken sind.

3. Offene Stelle: Das beste Ergebnis bei Patienten erhält man an den vorderen und oberen Stellen. Je weiter die offenen Stellen zum Nacken hin fallen, desto weniger wird die Dicke sein.


ec

Warum Este Chirurgie?

  • Este Chirurgie erneuert sich selbst immer wieder und kann mit aktuellen Informationen seinen Patienten einen besseren Service bieten.
  • Este Chirurgie ist eine Institution, die seine Patienten nie als Kunden ansieht.
  • Este Chirurgie bietet seinen Patienten, die aus dem Ausland kommen, Unterstützung bei Unterbringung, Flugticket und Transfer.
  • Este Chirurgie führt sogar die kleinsten Operationen in Zimmern durch, die Gesund, hygienisch und für alle Bestimmungen geeignet sind.
  • Este Chirurgie hat ein Team, die Experten in ihren Bereichen sind, denn sie glauben an die Stärke von einer medialen Gruppe.
  • Este Chirurgie ist ein Führer in seinem Gebiet der mit seinen (erforsche-entwickele) arbeiten die höchste Technologie in seinem Land vertritt.

alp

Op. Dr. Alp ASLAN

Der plastische, ästhetische und rekonstruierender Operateur, Op. Dr. Alp Aslan wurde im Jahre 1973 in Istanbul geboren. Im Jahre 1990 hat er das Gymnasium in Istanbul, K. Cekmece absolviert und machte weiter mit der Istanbul Universität Istanbul Medizin Fakultät. Im Jahre 1996 vervollständigte er sein allgemeines Medikales wissen und studierte an der Istanbul Universität Istanbul Medizin Fakultät von 1997-2003 weiter über Ästhetik, Plastik und rekonstruierende Chirurgie um den Operateur Titel zu erhalten. Seinen Militärdienst vervollständigte er von 2005-2006 in dem Militär Krankenhaus in Girne als Klinikchef.
Während seiner Assistenzzeit interessierte er sich besonders für Cranio-maxillofasial und Mikrochirurgie und veröffentlichte im In- und Ausland viele Artikel zu diesem Thema.


Unserer Klinik

klinik7 klinik6 klinik5 klinik4 klinik2 klinik3